7 überzeugende Vorteile der IV-Therapie, die jeder kennen sollte

Die IV-Therapie gibt es schon lange. In der Vergangenheit wurde es von Krankenhäusern und Ärzten zur Behandlung von Erkältungen, Grippe und anderen Beschwerden eingesetzt. Heute steht es jedem Arzt zur Verfügung. Sie können es bei Ihnen zu Hause oder an einem beliebigen Ort erhalten.

Diese Therapieform erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Mehr als 83 % der Patienten in den USA erhielten im Jahr 2019 irgendeine Art von IV-Infusion. Darüber hinaus erwarten Experten, dass der IV-Markt bis 2026 10,99 Milliarden US-Dollar erreichen wird (Berichte und Daten). Allerdings weisen alle Daten auf eine Institution hin. Die IV-Therapie ist das heiße, sexy Babe genau in Ihrer Straße.

Zweifellos ist die zunehmende Nachfrage nach intravenöser Therapie darauf zurückzuführen, dass die Menschen zufrieden sind. Während es eine großartige Möglichkeit ist, Nährstoffe in Ihren Körper zu bringen, kann es einschüchternd sein, wenn Sie es noch nie zuvor versucht haben. Wenn Sie sich fragen, was diese Therapie bedeutet und wie sie Ihnen helfen kann, zeigt dieser Beitrag einige überzeugende Vorteile. Lesen Sie weiter für einen Einblick.

Erstens, was ist eine IV-Therapie?

IV-Therapie ist eine Behandlung, bei der ein Patient intravenöse Flüssigkeiten und Medikamente über eine Vene erhält. Es ist auch als intravenöse Therapie (IVT), intravenöse Flüssigkeitszufuhr und parenterale Ernährung bekannt. IV-Therapie liefert Medikamente, Nährstoffe, Mineralien, Elektrolyte, Blutprodukte und andere Substanzen direkt in den Blutkreislauf.

Wie funktioniert es?

Vorgefüllte Infusionsbeutel mit speziell formulierten Flüssigkeiten wie Natrium-, Dextrose- oder Kaliumlösungen. Chirurgen oder Ärzte injizieren diese Flüssigkeiten Patienten intravenös (IV). Sie führen den IV-Beutel in einen Einweg-Plastikschlauch ein, der als IV-Katheter bezeichnet wird und in eine Vene in der Hand oder im Arm eingeführt wird.

Nun, was sind die Vorteile?

IV-Therapie hat viele Vorteile. Einige von ihnen sind präventiv und andere heilend. Wie dem auch sei, zu den Überzeugungsmitteln gehören:

Schnellere Erholungszeit

Wenn Sie es satt haben, sich schlecht zu fühlen, ist es kein Wunder, dass Sie sich so schnell wie möglich besser fühlen möchten. Und mit der IV-Therapie ist das möglich. Indem Nährstoffe direkt in Ihren Blutkreislauf gelangen, kann Ihr Körper eher früher als später mit der Heilung beginnen. Es wirkt schneller, als die Flüssigkeit oral oder auf andere Weise zu bekommen.

2. Effektive Nährstoffversorgung

Die IV-Therapie eignet sich hervorragend für Menschen, die Probleme haben, Nährstoffe aus ihrer Nahrung aufzunehmen. Zum Beispiel, wenn sie eine Krankheit oder Verdauungsstörung haben, die sie daran hindert, Nährstoffe richtig aufzunehmen. Es ist auch eine effektive Option für Menschen, die Probleme haben, genügend Kalorien zu sich zu nehmen, um ihren Bedarf zu decken. Dies könnte daran liegen, dass sie eine eingeschränkte Diät einhalten oder nicht gerne viel essen.

3. Erschwinglich und bequem

Sie müssen nicht zu Hause oder im Krankenhaus sein, um eine IV-Behandlung zu erhalten. Viele Kliniken bieten Termine am selben Tag an, damit Sie Ihr Leben während der Behandlung fortsetzen können. Alles, was Sie tun müssen, ist einen Termin mit einem zugelassenen Fachmann zu vereinbaren, der Ihnen bei der Entscheidung hilft, welche Art der IV-Behandlung für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist.

4. Gestärktes Immunsystem

Die IV-Therapie ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Immunsystem zu stärken. Die bereitgestellten Nährstoffe erhöhen die Fähigkeit Ihres Körpers, Bakterien und Viren zu bekämpfen. Sie tragen auch dazu bei, das Risiko von Nebenwirkungen von Medikamenten zu verringern. Darüber hinaus ziehen die meisten gesundheitsbewussten Menschen eine IV-Therapie in Betracht, um chronische Erkrankungen wie Schlaflosigkeit, Stress und Angstzustände zu behandeln.

5. Hilft bei der Genesung von Suchterkrankungen

Die IV-Therapie versorgt Ihren Körper mit Vitaminen und Mineralstoffen, die er auf andere Weise nicht bekommen kann. Wenn Sie drogen- oder alkoholabhängig sind, ist Ihr Körper oft unterernährt und es fehlen ihm die Nährstoffe, die er benötigt, um richtig zu funktionieren. Die IV-Therapie hilft, dieses Problem zu lösen, indem sie dem Körper das gibt, was er in einer leicht resorbierbaren Form benötigt. So hilft es Süchtigen, ihre Ernährung und Gesundheit wieder in den Griff zu bekommen, wodurch sie sich insgesamt besser fühlen.

6. Betont Schönheit

IV-Therapie kann Ihnen helfen, gut auszusehen und sich gut zu fühlen. Es hilft, Ihre Schönheit zu betonen, indem es das Aussehen Ihrer Haare, Nägel, Haut und Augen verbessert. Sie werden auch feststellen, dass Ihre Haut heller und heller wird. Ob Sie das Auftreten von Falten reduzieren oder Ihre Gesundheit optimal erhalten möchten, die IV-Therapie ist ein einfacher Weg, dies zu tun.

7. Hilft bei der Flüssigkeitszufuhr

IV-Therapie injiziert Flüssigkeiten und Nährstoffe in Ihre Vene. Wenn Sie dehydriert sind, verliert Ihr Körper Wasser und Elektrolyte (wie Natrium und Kalium). Dehydrierung kann zu ernsthaften Gesundheitsproblemen wie Nierenerkrankungen, Herzinsuffizienz und Schlaganfall führen. Die IV-Therapie kann Ihnen helfen, sich schnell und sicher zu erholen.

Fazit

IV-Therapie gibt es schon seit Jahrzehnten, ist aber in letzter Zeit zu einem heißen Thema in Gesundheit und Wellness geworden. Die Evidenz für diese Therapie wächst und immer mehr Menschen ziehen sie für eine Vielzahl von Erkrankungen in Betracht. Die Vorteile sind ebenfalls zahlreich, von schnelleren Erholungszeiten bis hin zu besserer Flüssigkeitszufuhr; Die Liste geht weiter. Und während dieser Artikel die Vorteile im Detail behandelt, sollten Sie einen Fachmann um Rat fragen, bevor Sie sich überhaupt einer Therapie unterziehen.

Leave a Comment