Thailändische Erdnuss-Ramen + Werbegeschenk

Thai Peanut Ramen bietet aromatische Ingwer-Knoblauch-Erdnussbrühe-Ramen-Nudeln, knusprigen Tofu, Koriander, Karotten, Erdnüsse, Paprika und mehr für eine geschmacksintensive Mahlzeit, die in 20 Minuten fertig ist.

Mir läuft das Wasser im Mund zusammen, wenn ich nur über diese thailändischen Erdnuss-Ramen spreche, und ich weiß, dass Sie es lieben werden! Die Brühe besteht aus Erdnussbutter, Kokosmilch, Ingwer, Knoblauch, rotem Curry usw. Es ist eine besondere Suppe, die so lecker ist. Natürlich habe ich es mit viel Gemüse beladen, in echter Nutritionist Reviews-Manier. Ich konnte mich nicht entscheiden, ob ich Tofu oder Hühnchen verwenden sollte, und dieses Mal habe ich mich für Tofu entschieden – verwenden Sie jedes Protein, das Sie möchten. Garnieren Sie es mit gerösteten Erdnüssen für einen köstlichen Crunch.

**Lesen Sie weiter das BESTE Erdnussgeschenk für 2 Erdnuss-Geschenkkörbe im Wert von 75 USD.

Thailändische Erdnuss-Ramen-Schüsseln

Letztes Jahr habe ich erfahren, dass eine Suppe im Ramen-Stil, bei der jeder seine eigenen Beläge machen kann, bei meiner Familie sehr beliebt ist. Kinder LIEBEN es, ihre eigenen Schüsseln zu machen, und Ramen-Nudeln sind immer ein Gewinner. Ich habe diese Suppe milder gehalten, weil ich sie meinen Kindern im Alter von 2, 4 und 7 Jahren serviere. Fühlen Sie sich frei, Cayennepfeffer oder rote Paprikaflocken hinzuzufügen, um es aufzupeppen, wenn Sie möchten.

Für die Ramen habe ich mich für Paprika, geraspelte Karotten, Limettensaft, Koriander und Frühlingszwiebeln entschieden. Alle 5 von uns waren von diesem Rezept begeistert. Zuerst gab es mehr Brühe. Da die Reste im Kühlschrank waren, haben die Nudeln einen Haufen Brühe aufgesogen, was eher thailändischen Erdnussnudeln ähnelte – jedenfalls total lecker.

Thailändische Erdnuss-Ramen-Nudeln

Zutaten für thailändische Erdnuss-Ramen

-Knuspriger Tofu- Ich habe den Tofu gebraten, um ihn oben drauf zu geben, damit er knusprig bleibt.

– Eine köstliche Brühe aus thailändischer roter Currypaste oder -pulver, Hühnerbrühe, Kokosmilch, Erdnussbutter, Knoblauch und Ingwer. Die Erdnussbutter und die Kokosnuss machen es cremig, aber es hat keine Sahne.

– Bulgarischer Pfeffer

-Ramen-Nudeln- Publikumsliebling für meine Crew

– So viele Beläge: Frühlingszwiebeln, zerkleinerte Karotten, geröstete Erdnüsse, Limette, Babyspinat, Koriander. Fühlen Sie sich frei, das zu verwenden, was Sie zur Hand haben, wenn Sie nicht alle diese Zutaten haben.

Thailändische Erdnuss-Ramen-Suppe

Warum mit Erdnüssen kochen?

Du weißt, ich liebe Erdnüsse. So sehr, dass ich in dieser Suppenbrühe sowohl Erdnussbutter als auch mehr Erdnüsse verwendet habe. Erdnüsse und Erdnussbutter werden in vielen Regionen der Welt verwendet, darunter in Afrika, dem Nahen Osten, Indien, Mittel- und Südamerika und mehr. Einer der Gründe für ihre Verwendung ist, dass sie ein erschwingliches pflanzliches Protein mit 19 Vitaminen und Mineralstoffen sind. Eine Unze Erdnüsse enthält 7 Gramm Protein.

Studien auf der ganzen Welt haben sich mit den Vorteilen von Erdnüssen und PB befasst und festgestellt, dass Erdnüsse die Lebensdauer verlängern, Krebs und Typ-2-Diabetes reduzieren können. Eine Studie legt beispielsweise nahe, dass Ernährungsweisen, die pflanzliche Lebensmittel wie Erdnüsse betonen, zum Schutz vor Krebs beitragen. Erdnüsse enthalten sekundäre Pflanzenstoffe, die krebserregende Substanzen blockieren und das Immunsystem stärken können. Essen An den meisten Tagen der Woche genießen wir auf jeden Fall Erdnüsse und Erdnussbutter.

Ertrag. dient 5 Amanda Hernández

Thailändische Erdnuss-Ramen

Thai Peanut Ramen bietet eine köstliche Ingwer-Knoblauch-Erdnussbrühe mit Ramen-Nudeln, knusprigem Tofu, Koriander, Karotten, Erdnüssen, Paprika und vielem mehr für eine geschmacksintensive Mahlzeit, die in 20 Minuten fertig ist.

Zubereitungszeit: 10 Minuten Kochzeit: 10 Minuten Gesamtzeit. 20 Minuten

ZUTATEN:

  • Knuspriger Tofu
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1-15 Unzen Packung extra fester Tofu, abgetropft
  • 1/2 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • Ramen-Suppe
  • 5 Tassen natriumarme Hühnerbrühe
  • 14 Unzen Kokosmilch
  • 2 Esslöffel natriumarme Sojasauce
  • 1/4 Tasse Erdnussbutter
  • 3 Esslöffel thailändische rote Currypaste oder Currypulver
  • 2 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 1 Teelöffel frisch geriebener Ingwer
  • 1 rote Paprika, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 gelbe Paprika, in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 Packungen Ramen-Nudeln (lassen Sie die Geschmackspackungen weg)
  • Beläge
  • Gehackte grüne Zwiebel
  • Geriebenen Karotten
  • Geröstete Erdnüsse
  • Geschnittene Limetten
  • Gehackter Spinat
  • Gehackter Koriander

ANWEISUNGEN:

  1. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Den Tofu in kleine Würfel schneiden. Unter häufigem Rühren ca. 8 Minuten braten, bis der Tofu gebräunt und leicht knusprig ist. Den Tofu mit Zwiebel- und Knoblauchpulver bestreuen.
  2. In einem Topf bei mittlerer Hitze alle Suppenzutaten außer den Nudeln mischen. Etwa 5 Minuten kochen lassen, dann die Nudeln hinzugeben. 2-3 Minuten kochen, bis die Nudeln gar sind.
  3. Zum Servieren Thai-Ramen-Suppe in Schalen schöpfen und mit knusprigem Tofu, Frühlingszwiebeln, geraspelten Karotten, Erdnüssen, Limettenspalten, Babyspinat und Koriander garnieren.

Wenn Sie sofort servieren, gibt es mehr Brühe. Wenn du mit dem Essen der Suppe wartest, saugen die Nudeln einen Teil der Brühe auf. Lecker von beiden Seiten!

Genießen!

**Besuchen Sie peanutinstitute.com für weitere von Erdnüssen inspirierte Rezepte, die Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie Desserts beinhalten.

Weitere Rezepte mit Erdnüssen oder Erdnussbutter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit Updates von The Nutritionist Reviews Facebook, Twitter:, Pinterest:. Instagram: und: E-Mails direkt in Ihren Posteingang.

Spende

Das Giveaway wird für 2 Peanut Lover Baskets (im Wert von über 75 USD) vergeben, darunter KIND Bars, RX Bars, IQ Protein Bars, Mighty Me Peanut Puffs, Skippy PB, JIF Peanut Butter, Planters Cocktail Peanut & Honey Roasted Peanuts und PB Fitan. .

Rafflecopter-Gewinnspiel!

Thailändisches Erdnuss-Ramen-Rezept

Dieser Beitrag wird vom Peanut Institute gesponsert. Ich bin stolz darauf, mit ihnen zusammenzuarbeiten, da wir große Fans von allem, was mit Peanut zu tun hat, sind.

Leave a Comment